Skip navigation

Der schwarz-rot-doofe Wahnsinn ist überstanden.

Sicher, in ein paar Stunden treten noch einmal ein paar Männer im fernen Südafrika nach lederumhüllter Luft, und in Deutschland brüllen und tröten ein paar Leute herum. Aber das wars. Es wird schon viel ruhiger werden, als es bis zum Platzen aller Weltmeisterträume an der Spielstärke der Spanier war. Und die Fähnchen sind zum Teil bereits jetzt eingeholt worden.

Vielleicht wehen ja noch ein paar Stoffe im warmen Wind, vielleicht auch noch so manches patriotisch korrekt gefärbtes Stück Papier auf einem Häuflein Hundekot. Aber diese Aktion ist vorbei, genau wie der scheinbar nationale Taumel angesichts der größten kommerziellen Sportveranstaltung der Welt vorbei ist.

Und sollte es nicht zur Europameisterschaft im Jahre 2012 wieder ein Thema werden, wird auch diese Website ruhen. Sie ist ein Denkmal der Erinnerung an den Sommer 2010, der voller Fahnen und Gebrüll war. Und als solches Denkmal — oder besser Mahnmal — soll sie hier liegen bleiben.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: