Skip navigation

Und hier eine Meldung vom Rande der Geldmeisterschaft für die Kategorie „Kann man sich gar nicht ausdenken, so etwas“…

WM-Pokal-Kopie aus 11kg Kokain - Eine Kopie der Weltmeistertrophäe voll reinem Kokain ist auf dem Flughafen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota entdeckt worden. Die Polizei stieß auf dan [sic!] Nachbau, als sie eine Kuriersendung untersuchte, die nach Madrid gehen sollte. Mit im Paket waren Trikots der vier Mannschaften, die das Viertelfinale bei der WM in Südafrika erreicht hatten. Die Kopie des Pokals habe dem Original praktisch genau entsprochen, allerdings sei es schwerer gewesen als die Trophäe, die am 11. Juli dem Fußball-Weltmeister überreicht wird. In der Kopie waren 11 kg Kokain untergebracht.

Quelle: ARD-Videotext, 4. Juli 2010, 20.51 Uhr

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: