Skip navigation

Es ist wirklich vorhersehbar und alle zwei Jahre (nicht zur Fußball-WM, sondern auch zu den „olympischen“ Dopingspielen) die gleiche idiotische Masche. Was brauchen wir denn unbedingt in diesem befußballten Sommer, so nach Meinung der Werber? Na, da kommt man ja gar nicht drauf:

Weltmeister-Rabatt

Richtig, wir brauchen neue Fernseher! Damit wir es besser beglotzen können, damit es mitreißender ist, damit unsere verkümmerten Waden noch ein bisschen stärker erzittern, wenn wir aufgeregt zur sich überschlagenen Stimme des Faselheinis in der Glotze nach der Bierkanne grabschen, nachdem der Flimmerball an die Latte gekracht ist.

Man beachte übrigens, wie „elegant“ der Werber hier die Erwähnung der FIFA-Fußballweltmeisterschaft vermieden hat und doch klar macht, worum es ihn geht. Denn um die FIFA-WM erwähnen zu dürfen, muss man ordentlich Geld bei der FIFA ablegen — und dieses Geld wird dann über die Produktpreise an den alles fressenden Verbraucher im Tschlannd-Rausch weitergegeben. Daran sollte bei direkt beballerter Werbung immer gedacht werden. Und zwar, bevor man den Scheiß kauft.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: